Adesso hamburg

adesso hamburg

The latest Tweets from adesso AG (@adessoAG). Willkommen bei adesso! Wir möchten euch zeigen, was wir bewegen! Digitale Transformation: Wir machen. Wie viel verdienen Mitarbeiter bei Adesso AG? Glassdoor bietet Angaben zu Löhnen, Gehältern und Boni, die auf Beiträgen von Mitarbeitern und Schätzwerten. adesso sorgt als unabhängiger IT-Dienstleister durch Beratung und Softwareentwicklung Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei adesso . Hamburg Energie GmbH. Dass man dann noch hören muss, man würde nur wenige Beste Spielothek in Egelsheim finden Stunden buchen, ist inakzeptabel. Image Das Image ist noch recht gut, lässt aber gefühlt schon nach. Tim is an early Bitcoin adopter and strong Blockchain advocate. August - Am Zum Glück kam es für mich nie zu Konflikten. In his talk slot yetkileri shows how cryptocurrencies can pave the way to a free society based on voluntary exchange rather than on coercion and platinum reels casino no deposit bonus codes 2017. Neue Kollegen werden in ihre Aufgaben nicht ausreichend eingeführt und sorgen für adesso hamburg vermeidbare Fehler. Verbesserungsvorschläge adesso sollte aufpassen, dass durch eine verfehlte Gehaltspolitik die MA nicht zunehmend unzufriedener werden. Eric Benz London ihas over 10 years of experience working in and around Financial Technology. Gleichberechtigung Es herrscht im gesamten Unternehmen Gleichberechtigung. Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten.

Wenig Möglichkeiten, dies durch eigene Leistung zu ändern. Feedback vom Vorgesetzten gab es grundsätzlich nur wenn etwas nicht gepasst hat.

In der Geschäftsstelle habe ich trotz den netten Kollegen immer ein unangenehmes Klima wahrgenommen. Leider war selbst mein direkter vorgesetzten in seiner Entscheidungsmacht sehr gebunden.

Auch in Entscheidungen, die mich direkt betrafen in welchem Projekt arbeite ich nächste Woche? Zum Glück kam es für mich nie zu Konflikten. Von meinem Vorgesetzten kann ich mit Sicherheit sagen, dass seine Ziele durchaus realistisch waren.

Um so enttäuschender ist es, dass einige davon nicht erreicht und später komplett vergessen wurden. Für mich absolut irrelevante Geschäftszahlen wurden ohne Ausnahme bei jedem CC-Meeting und Mitarbeiterfrühstück vorgestellt.

Wichtige Informationen wurden hingegen nur durch Gossiping zwischen Kollegen weiter gegeben, wenn überhaupt.

Ich kenne zwar Mitarbeiter die befördert wurden, aber Kriterien für den beruflichen Aufstieg waren mir nie bekannt. Seniors mit weniger Erfahrung als Juniors sind hier keine Seltenheit.

Mein Eindruck ist, dass wer sich hier gleich für eine höhere Stelle bewirbt bessere Chancen hat als ein Kollege, der schon länger Erfahrung in einer niedrigeren Position hat.

Weiterbildung ist ein ganz anderes Thema als Karriere. Hier schneidet Adesso tatsächlich etwas besser als andere Unternehmen ab.

Grundsätzlich sollte der Urlaub mit dem Kunden abgesprochen werden, was auch in Ordnung ist. Für die Familie bleibt dann eben nicht mehr viel Zeit.

Dass man dann noch hören muss, man würde nur wenige kundenverrechenbare Stunden buchen, ist inakzeptabel. Adesso achtet sehr auf das eigene Image.

Jedes Jahr werden die Mitarbeiter durch mehrere Emails gebeten, eine positive Bewertung auf Kununu abzugeben. Arbeitsklima, fehlende Kommunikation, fehlende Wertschätzung.

Neue Kollegen werden in ihre Aufgaben nicht ausreichend eingeführt und sorgen für viele vermeidbare Fehler. Work-Life-Balance war überhaupt nie ein Thema.

Keine Aussicht auf Gehaltserhöhungen oder Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Dazu die Praxis, Entscheidungen ohne die Mitarbeiter zu treffen und diese erst danach zu informieren.

Bei uns erwarten Sie vielfältige Perspektiven und spannende Herausforderungen. Einweihungsfeier der adesso-Unternehmenszentrale in Dortmund.

Übersicht Bewertungen Fragen. Umgang mit älteren Kollegen 4, Folgende Benefits werden geboten flex. Arbeitszeit bei von Bewertern Homeoffice bei von Bewertern Kantine bei 34 von Bewertern Essenszulagen bei 63 von Bewertern Kinderbetreuung bei 96 von Bewertern Betr.

Datum in den letzten 7 Tagen 1 in den letzten 3 Monaten 24 im letzten halben Jahr 73 im letzten Jahr in den letzten 2 Jahren Bewertungen adesso AG Arbeitsatmosphäre Stark vom Projekt abhängig.

Vorgesetztenverhalten Auch sehr unterschiedlich. Kollegenzusammenhalt Ist völlig unterschiedlich. Interessante Aufgaben Ich hatte meistens interessante und abwechslungsreiche Projekte.

Kommunikation Könnte besser sein. Umgang mit älteren Kollegen Wenig eingehen auf die Bedürfnisse älterer Kollegen fehlt. Arbeitsbedingungen Sehr gute Hardwareausstattung!

Work-Life-Balance Quasi nicht vorhanden. Image Das Image ist noch recht gut, lässt aber gefühlt schon nach. Man hört immer mehr Negatives Verbesserungsvorschläge Mitarbeiter auch fördern und nicht nur fordern!

Ausgleich bieten für Mehrarbeit. Perspektiven für bestehende Mitarbeiter schaffen. Nicht um jeden Preis Wachstum erzwingen und auf Kosten des Betriebsklimas.

Pro Seminarfahrt, Weihnachtsfeier, Schulungsprogramm, moderne Geschäftsstellen, Mitarbeiterfrühstück, das interne Netzwerk funktioniert ganz gut Contra Fehlende Wertschätzung, man soll funktionieren und nicht unbequem werden.

Umgang mit älteren Kollegen 2, Folgende Benefits wurden mir geboten flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge.

Flache Hierarchien, offene Türen, kurze Entscheidungswege, gegenseitige Unterstützung und Anerkennung sind zentrale Elemente unserer Unternehmenskultur.

Bei uns wird sich geduzt, über alle Hierarchieebenen hinweg. Und es ist uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur im gemeinsamen Teamwork in Projekten gut verstehen, sondern auch abseits des Arbeitsalltags in den vielen verschiedenen Freizeitgruppen, die sich im Laufe der Jahre bei uns etabliert haben.

Sie passen zu uns, wenn Sie ein offener, kommunikativer Teamplayer sind, der sich selbst und andere für neue Technologien begeistern kann.

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen. Arbeitsatmosphäre Stark vom Projekt abhängig. Vorgesetztenverhalten Auch sehr unterschiedlich. Kollegenzusammenhalt Ist völlig unterschiedlich.

Interessante Aufgaben Ich hatte meistens interessante und abwechslungsreiche Projekte. Kommunikation Könnte besser sein. Umgang mit älteren Kollegen Wenig eingehen auf die Bedürfnisse älterer Kollegen fehlt.

Arbeitsbedingungen Sehr gute Hardwareausstattung! Work-Life-Balance Quasi nicht vorhanden. Image Das Image ist noch recht gut, lässt aber gefühlt schon nach.

Man hört immer mehr Negatives Verbesserungsvorschläge Mitarbeiter auch fördern und nicht nur fordern! Ausgleich bieten für Mehrarbeit.

Perspektiven für bestehende Mitarbeiter schaffen. Nicht um jeden Preis Wachstum erzwingen und auf Kosten des Betriebsklimas.

Pro Seminarfahrt, Weihnachtsfeier, Schulungsprogramm, moderne Geschäftsstellen, Mitarbeiterfrühstück, das interne Netzwerk funktioniert ganz gut Contra Fehlende Wertschätzung, man soll funktionieren und nicht unbequem werden.

Umgang mit älteren Kollegen 2, Folgende Benefits wurden mir geboten flex. Arbeitszeit wird geboten Betr.

Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten.

Arbeitsatmosphäre Feedback vom Vorgesetzten gab es grundsätzlich nur wenn etwas nicht gepasst hat. Vorgesetztenverhalten Leider war selbst mein direkter vorgesetzten in seiner Entscheidungsmacht sehr gebunden.

Kommunikation Für mich absolut irrelevante Geschäftszahlen wurden ohne Ausnahme bei jedem CC-Meeting und Mitarbeiterfrühstück vorgestellt.

Image Adesso achtet sehr auf das eigene Image. Verbesserungsvorschläge Ich werde dieser Firma mit Sicherheit keine kostenlosen Verbesserungsvorschläge anbieten.

Pro Gute Chancen für Einsteiger. Contra Arbeitsklima, fehlende Kommunikation, fehlende Wertschätzung. Umgang mit älteren Kollegen 3, Folgende Benefits wurden mir geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten.

Arbeitsatmosphäre Hängt stark vom Projekt ab, wird aber durch das Team geprägt, welches meist durch adesso-Kollegen besetzt ist.

Vorgesetztenverhalten Hängt ganz vom Vorgesetzten ab. Weitgehend positiv, man kann aber auch Pech haben. Interessante Aufgaben Vor allem sehr abwechslungsreich mit dem Anspruch immer wieder neuer Technologien Kommunikation Jeder ist erreichbar und bereit Kollegen wie Vorgesetzte , zu helfen.

Arbeitsbedingungen Abhängig vom Projekteinsatz vor Ort. Work-Life-Balance adesso veranstaltet viele "Social Events".

Verbesserungsvorschläge adesso sollte aufpassen, dass durch eine verfehlte Gehaltspolitik die MA nicht zunehmend unzufriedener werden. Reine Projektarbeit sollte höher bewertet werden.

Pro adesso ist gut für den Karrierestart oder einen Karrieresprung. Contra adesso ist nicht gut für Leute, denen Gehalt wichtiger ist als nicht monetäre Sozialleistungen.

Umgang mit älteren Kollegen 5, Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr.

Die adesso-Unternehmenszentrale in Dortmund. Wir freuen uns auf Sie! Wir zeigen Ihnen gern, was wir bewegen. Sommerfest von adesso-Dortmund.

Sommerfest von adesso-Berlin. Seminarfahrt in die Türkei. In der Führungslaufbahn zielt die Entwicklung auf die Übernahme von Personalverantwortung und Leitungsaufgaben ab.

Die Fachlaufbahn hingegen steht allen offen, die lieber Experte auf einem speziellen Gebiet werden möchten. Des Weiteren macht ein individuelles Weiterbildungsangebot fit für die herausfordernden Aufgaben bei adesso.

Über im Unternehmen entwickelte technische und fachliche Schulungen sichern den Wissenstransfer und die persönliche Weiterentwicklung.

Bei uns erwarten Sie vielfältige Perspektiven und spannende Herausforderungen. Wir möchten Ihnen zeigen, was wir bewegen und welche spannenden Perspektiven bei uns auf Sie warten.

Ihre Arbeitswelt bei adesso — mehr als ein Job Wir reden miteinander - denn unsere Aufgaben lassen sich nur mit offenem Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung erfüllen.

Ihre Entwicklung bei adesso - der Persönlichkeit Raum geben Absolventen können sich zwischen einer Fach- und einer Führungslaufbahn entscheiden, die beide mehrstufig angelegt sind.

Besuchen Sie auch unsere Website www.

Interessante Aufgaben Vor allem sehr abwechslungsreich mit dem Anspruch immer wieder neuer Technologien Adesso hamburg Jeder ist erreichbar und bereit Kollegen wie Vorgesetztezu helfen. Jeder, der bei adesso arbeitet, leistet einen wertvollen Beitrag für den Erfolg des Unternehmens. Dafür haben wir in unseren Standorten das Ambiente für ein angenehmes Miteinander geschaffen. Gut für den, der seine Freizeit auch unter Kollegen gestalten mag. Sinnerman deutsch können es keinem Mitarbeiter versprechen. Will man erfolgreich sein, sollte man dienen wollen. Adesso achtet olympia 2019 entscheidungen auf das eigene Image. Gleichberechtigung Sehr wenige Frauen in der Führungsebene- Umgang mit älteren Kollegen Gibt es kaum, primera division la liga viele adesso schnell verlassen und nur als Sprungbrett nehmen. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten. Bei Beste Spielothek in Wenzen finden warten vielfältige Herausforderungen auf Sie. Die Unternehmeskultur wird gelebt. Keine Aussicht auf Gehaltserhöhungen oder Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Sofern wirtschaftlich ist auch die Reise per Flug kein Problem. Bei adesso machen die Menschen den Unterschied — und den Erfolg. Versprochene Work-Life-Balance auch einhalten. Es gibt ein umfangreiches Schulungsprogramm. Du bist von ersten Tag online casino slot games free no download adessi.

Man erreicht nur schwer die nächste Entwicklungsstufe, bekommt aber die Verantwortung vorher schon aufgedrückt - ohne finanziellen Ausgleich Unterdurchschnittliche Bezahlung und keine Gehaltserhöhungen in Aussicht.

Auch die Geschäftsstellen sind modern eingerichtet. Meistens ist man jedoch auf die Arbeitsbedingungen beim Kunden angewiesen Man steht massiv unter Druck mit straffen Zeitplänen und möglichst viel zu Fakturieren, Body-Leasing am besten 5Tage pro Woche und möglichst jede Minute effektiv genutzt.

Einen Ausgleich bekommt man nicht. Offenbar herrscht aber eine gewisse Ignoranz was dieses Thema betrifft.

Auch Sonntaganreise und Schulungen am Samstag sind selbstverständlich Seminarfahrt, Weihnachtsfeier, Schulungsprogramm, moderne Geschäftsstellen, Mitarbeiterfrühstück, das interne Netzwerk funktioniert ganz gut.

Fehlende Wertschätzung, man soll funktionieren und nicht unbequem werden. Gehaltsentwicklung ist nicht vorhanden trotz steigender Verantwortung, unerreichbare Zielsetzung für Führungskräfte.

Feedback vom Vorgesetzten gab es grundsätzlich nur wenn etwas nicht gepasst hat. In der Geschäftsstelle habe ich trotz den netten Kollegen immer ein unangenehmes Klima wahrgenommen.

Leider war selbst mein direkter vorgesetzten in seiner Entscheidungsmacht sehr gebunden. Auch in Entscheidungen, die mich direkt betrafen in welchem Projekt arbeite ich nächste Woche?

Zum Glück kam es für mich nie zu Konflikten. Von meinem Vorgesetzten kann ich mit Sicherheit sagen, dass seine Ziele durchaus realistisch waren.

Um so enttäuschender ist es, dass einige davon nicht erreicht und später komplett vergessen wurden. Für mich absolut irrelevante Geschäftszahlen wurden ohne Ausnahme bei jedem CC-Meeting und Mitarbeiterfrühstück vorgestellt.

Wichtige Informationen wurden hingegen nur durch Gossiping zwischen Kollegen weiter gegeben, wenn überhaupt. Ich kenne zwar Mitarbeiter die befördert wurden, aber Kriterien für den beruflichen Aufstieg waren mir nie bekannt.

Seniors mit weniger Erfahrung als Juniors sind hier keine Seltenheit. Mein Eindruck ist, dass wer sich hier gleich für eine höhere Stelle bewirbt bessere Chancen hat als ein Kollege, der schon länger Erfahrung in einer niedrigeren Position hat.

Weiterbildung ist ein ganz anderes Thema als Karriere. Hier schneidet Adesso tatsächlich etwas besser als andere Unternehmen ab.

Grundsätzlich sollte der Urlaub mit dem Kunden abgesprochen werden, was auch in Ordnung ist. Für die Familie bleibt dann eben nicht mehr viel Zeit.

Dass man dann noch hören muss, man würde nur wenige kundenverrechenbare Stunden buchen, ist inakzeptabel. Adesso achtet sehr auf das eigene Image.

Jedes Jahr werden die Mitarbeiter durch mehrere Emails gebeten, eine positive Bewertung auf Kununu abzugeben. Arbeitsklima, fehlende Kommunikation, fehlende Wertschätzung.

Neue Kollegen werden in ihre Aufgaben nicht ausreichend eingeführt und sorgen für viele vermeidbare Fehler. Work-Life-Balance war überhaupt nie ein Thema.

Keine Aussicht auf Gehaltserhöhungen oder Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Dazu die Praxis, Entscheidungen ohne die Mitarbeiter zu treffen und diese erst danach zu informieren.

Hängt stark vom Projekt ab, wird aber durch das Team geprägt, welches meist durch adesso-Kollegen besetzt ist.

Es gibt ein umfangreiches Schulungsprogramm. Es wird daran gearbeitet, dieses auch effizient auf die Projektbedürfnisse anzupassen.

Abhängig vom Projekteinsatz vor Ort. Gut für den, der seine Freizeit auch unter Kollegen gestalten mag. Schlecht für den, der lieber Arbeit vom Privaten trennt.

Reisetätigkeiten behindern die Pflege von Kontakten zu Hause. Projekteinsätze eher nach Verfügbarkeit.

Eine Berücksichtigung von MA-Bedürfnissen war nicht aktiv wahrnehmbar keine explizite Frage, ob einem ein Projekt wirklich genehm ist.

Es wird viel Wert auf Scrum gelegt. Der "variable Gehaltsanteil" lockt mit einem hohen Gehalt, ist aber nur eine alternative Überstundenregelung.

Bei uns erwarten Sie vielfältige Perspektiven und spannende Herausforderungen. Einweihungsfeier der adesso-Unternehmenszentrale in Dortmund.

Übersicht Bewertungen Fragen. Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten. Bewertungsdurchschnitte Mitarbeiter sagen Sehr gut Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen.

Eric has been in the Blockchain space since and is involved in a number of blockchain and fintech businesses both as investor and board director.

Maria Jones Head of Marketing Cointelegraph. Maria Jones Munich is the head of marketing of Cointelegraph, one of the most important media outlets of the crypto world.

She will speak about the human side of the crypto industry, about crypto meetups, activities and events all around the world.

Ben Stewart started at UBS Investment Bank and then transitionend to The Carlyle Group with a host of objectives ranging from quantitative risk assessments to algorithmic trading strategies.

Titus Gebel Monaco is a serial entrepreneur and the founder and CEO of Free Private Cities, a company that will offer privately managed cities as a business.

He will talk about this new form of urban development and about the role that Blockchain technology can play in making it work.

Meinhard Benn Berlin is a software developer the co-founder and CEO of SatoshiPay, a platform that enables Blockchain based micro- and nanopayments for media companies.

He discusses the pros and cons of the models 'Proof of Work' and 'Proof of Stake' which are widely used in cryptocurrencies.

Edan Yago London is a seven-year veteran of the digital currency space and an experienced entrepreneur.

As the Founder and CEO of Epiphyte, he helps financial institutions integrate with distributed ledgers to deliver instant settlement. Yago is also the founder and CEO of Reserve, helping banks issue stablecoins through decentralised, transparent and auditable smart contracts on the blockchain.

Mark Smargon Tel Aviv is the co-founder and CEO of Colu, a company that is offering technological solutions for local cryptocurrencies.

In his talk we will present his experiences with local cryptocoins in Tel Aviv, Liverpool and London and give an outlook into the future.

Together with Erik Voorhees he co-founded the Bitcoin service provider Coinapult. Ira will talk about his plans to decentralise the Internet.

Michael Merz Hamburg is a software developer and the co-founder and CEO of Ponton Labs, which has been developing software for the energy industry for many years.

Michael has been active in cryptospace since and will present their project EnerChain, a peer-to-peer energy trading platform based on Blockchain technology.

Jeff Gallas Consultant, investor and entrepreneur. Jeff Gallas Berlin is a Blockchain consultant, investor and entrepreneur.

He is the founding director of the German Bitcoin Foundation Bundesverband Bitcoin and also a consultant for the award-winning FinTech startup Bitwala.

Currently, Jeff is running Fulmo, an enterprise which is dedicated to Research and Development of the Lightning Network.

This will be the topic of his talk also. He is currently working on Fluzcoin, a next generation virtual retail currency. Stefan will talk about how the use of crypto currencies will affect retail.

Daria Ariefeva Moscow is the co-founder and CEO of cryptofriends, a community platform and series of events for the crypto industry.

She will give an overview of the blossoming world of media and events dedicated to all things crypto.

Tim is an early Bitcoin adopter and strong Blockchain advocate. Moritz Schildt is co-founder of coinIX, an investment firm focussing on blockchain related projects and crypto assets.

Having a background in traditional asset management and serving as managing director of nordIX AG, Moritz will share an institutional investors perspective on crypto assets with us and will talk on valuation of crypto and strategies for composing a crypto portfolio.

He is coaching companies and managers about discovering emotions as a business factor. He has been working in the IT and software business for 20 years.

Die Arbeitsbedingungen in den Standorten von adesso sind soweit ich das erlebt habe sehr gut. Da man auch öfter beim Kunden vor Ort arbeitet, hängt es dort natürlich immer von Kunden ab wie die Bedingungen sind.

Die Arbeitsaatmosphäre ist wirklich angenehm, man kann unabhängig von der Hirarchie mit jedem und jederzeit offen sprechen.

Ziele wurden aber eher vorgegeben und nicht gemeinsam gesetzt. Das Miteinander unter den Kollegen ist wirklich toll, man tauscht sich offen über Themen aus und hilft sich.

Eher weniger Gestaltungsspielraum sondern man hat seinen Aufgabenbereich welcher vorwiegend darauf ausgerichtet ist Tätigkeiten auszführen welche Umsatz erzielen, also beim Kunden vor Ort arbeitet.

Könnte wirklich verbessert werden. Oft werden wichtige Informationen erst sehr spät kommuniziert. Auch gibt es kaum standortübergreifende Kommunikationen.

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es sehr viele, auch hat man die Chance mehr Verantwortung zu übernehmen wenn man entsprechende Leistungen bringt.

Hardwareausstattungen gut, auch in ausreichender Kapazität, Open Space Mentalität, offene und freundliche Büroräume. Teilweise ewig lange Reisezeiten durch ganz Deutschland, welche nicht unbedingt angerechnet werden.

Es gibt positive aber auch negative Stimmen wie in jedem Unternehmen. Je nach Vorgesetztem Rücksicht auf besondere familiäre Umstände.

Für junge Mitarbeiter ohne familiäre Bindung ist die Reisetätigkeit möglicherweise kein Problem oder sogar interessant.

Es gibt je nach Projekt viel zu lernen. Kurzfristige Projekteinsätze in ganz Deutschland. Unehrlichkeit, vor allem über anstehende Einsätze weit weg vom Wohnort.

Wenig Möglichkeiten, dies durch eigene Leistung zu ändern. Feedback vom Vorgesetzten gab es grundsätzlich nur wenn etwas nicht gepasst hat.

In der Geschäftsstelle habe ich trotz den netten Kollegen immer ein unangenehmes Klima wahrgenommen. Leider war selbst mein direkter vorgesetzten in seiner Entscheidungsmacht sehr gebunden.

Auch in Entscheidungen, die mich direkt betrafen in welchem Projekt arbeite ich nächste Woche? Zum Glück kam es für mich nie zu Konflikten.

Von meinem Vorgesetzten kann ich mit Sicherheit sagen, dass seine Ziele durchaus realistisch waren. Um so enttäuschender ist es, dass einige davon nicht erreicht und später komplett vergessen wurden.

Für mich absolut irrelevante Geschäftszahlen wurden ohne Ausnahme bei jedem CC-Meeting und Mitarbeiterfrühstück vorgestellt. Wichtige Informationen wurden hingegen nur durch Gossiping zwischen Kollegen weiter gegeben, wenn überhaupt.

Ich kenne zwar Mitarbeiter die befördert wurden, aber Kriterien für den beruflichen Aufstieg waren mir nie bekannt.

Seniors mit weniger Erfahrung als Juniors sind hier keine Seltenheit. Mein Eindruck ist, dass wer sich hier gleich für eine höhere Stelle bewirbt bessere Chancen hat als ein Kollege, der schon länger Erfahrung in einer niedrigeren Position hat.

Weiterbildung ist ein ganz anderes Thema als Karriere. Hier schneidet Adesso tatsächlich etwas besser als andere Unternehmen ab. Grundsätzlich sollte der Urlaub mit dem Kunden abgesprochen werden, was auch in Ordnung ist.

Für die Familie bleibt dann eben nicht mehr viel Zeit. Dass man dann noch hören muss, man würde nur wenige kundenverrechenbare Stunden buchen, ist inakzeptabel.

Adesso achtet sehr auf das eigene Image. Jedes Jahr werden die Mitarbeiter durch mehrere Emails gebeten, eine positive Bewertung auf Kununu abzugeben.

Arbeitsklima, fehlende Kommunikation, fehlende Wertschätzung. Neue Kollegen werden in ihre Aufgaben nicht ausreichend eingeführt und sorgen für viele vermeidbare Fehler.

Work-Life-Balance war überhaupt nie ein Thema. Keine Aussicht auf Gehaltserhöhungen oder Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Dazu die Praxis, Entscheidungen ohne die Mitarbeiter zu treffen und diese erst danach zu informieren. Bei uns erwarten Sie vielfältige Perspektiven und spannende Herausforderungen.

Einweihungsfeier der adesso-Unternehmenszentrale in Dortmund. Übersicht Bewertungen Fragen. Umgang mit älteren Kollegen 4, Folgende Benefits werden geboten flex.

Arbeitszeit bei von Bewertern Homeoffice bei von Bewertern Kantine bei 34 von Bewertern Essenszulagen bei 63 von Bewertern Kinderbetreuung bei 96 von Bewertern Betr.

Datum in den letzten 7 Tagen 1 in den letzten 3 Monaten 24 im letzten halben Jahr 73 im letzten Jahr in den letzten 2 Jahren Bewertungen adesso AG

Dort muss man sich einfach Kontakte ertrinken. Eine Berücksichtigung von MA-Bedürfnissen war nicht aktiv wahrnehmbar keine explizite Frage, ob einem ein Projekt wirklich genehm ist. Arbeitszeit bei von Bewertern Homeoffice bei von Bewertern Kantine bei 34 von Bewertern Essenszulagen bei 63 von Bewertern Kinderbetreuung bei 96 von Bewertern Betr. Sie passen zu uns, wenn Sie ein offener, kommunikativer Teamplayer sind, der sich selbst und andere für neue Technologien begeistern kann. Wer aber ein Leben nach der Arbeit haben will kommt zu adesso. Image Das Image ist noch recht gut, lässt aber gefühlt schon nach. Gutes internes Schulungsprogramm, interessante und abwechslungsreiche Projekte als Sprungbrett recht gut. Dass man dann noch hören muss, man würde nur wenige kundenverrechenbare Stunden buchen, ist inakzeptabel. Adesso achtet sehr auf das eigene Image. Arbeitsatmosphäre Stark vom Projekt abhängig. Stark vom Projekt abhängig. Meilensteine und Erfolge werden gut und gerne auch gefeiert. Hängt stark vom Projekt ab, wird aber durch das Team geprägt, welches meist durch adesso-Kollegen besetzt ist. Beide sind mehrstufig angelegt.

Adesso Hamburg Video

Health Executives Day 2017

Adesso hamburg -

Es kommt nunmal auch vor das die Kollegen vergessen zu antworten bzw man eine Email übersieht. Warum nicht jeder mit einem Kieslaster klar kommt. Wertschätzung und Sozialkompetenz Fehlanzeige. Letzendlich dreht sich alles nur um Zahlen. Trainees bekommen gar keine Boni, obwohl diese genauso viel leisten wie normale Angestellte. Schlecht für den, der lieber Arbeit vom Privaten trennt. Abhängig vom Projekteinsatz vor Ort.

0 thoughts on “Adesso hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *